Der Knorr-Bremse Konzern mit Firmenhauptsitz in München ist der weltweit führende Hersteller von Bremssystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge.

Als technologischer Schrittmacher treibt Knorr-Bremse seit 110 Jahren maßgeblich Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service moderner Bremssysteme voran. Das Traditionsunternehmen stattet Fahrzeuge im Nahverkehr wie beispielsweise U-Bahnen und Straßenbahnen, aber auch Güterzüge, Lokomotiven sowie Personenverkehrs- und Hochgeschwindigkeitszüge mit hoch entwickelten Produkten aus. Mehr als eine Milliarde Menschen weltweit vertrauen Tag für Tag den Systemen von Knorr-Bremse. In der hauseigenen Ausbildungswerkstatt in Berlin-Marzahn werden angehende Industriemechaniker*innen, Zerspanungsmechaniker*innen sowie Mechatroniker*innen ausgebildet.

www.knorr-bremse.de

»Wir brauchen Mitarbeiter, die mit Freude und Elan an unserem gemeinsamen Erfolg arbeiten wollen. (...) Deshalb geben wir gern Kindern die Möglichkeit, sich von unseren Berufen begeistern zu lassen.«
Bernd Graubaum Ausbilder

Danke!

Für die Teilnahme am Programm „Abenteuer Beruf“ bedanken wir uns bei unseren Berufspat*innen jedes Jahr sehr herzlich mit einer Auszeichnung.
  • 2016